Close
Wonach suchen Sie?
DCTI-Guide

Viele Fragen rund um Solar, Strom und Wärme

Kompetente Antworten im DCTI-Guide

Der neue GreenGuide vom Deutschen CleanTech Institut (DCTI) ist soeben erschienen – mit 100 Seiten geballter Fachkompetenz zu den Themen Solar, Strom und Wärme. Auch in diesem Jahr beteiligt sich Sonepar als Partner an dieser erfolgreichen Publikation.

Wie lässt sich der Wärmebedarf mit Strom decken? Diese Frage steht am Anfang des DCTI GreenGuide 2019. Gleich darauf erläutern die Autoren auf 100 Seiten die Bedingungen und Lösungen, mit denen sich diese Frage erfolgreich beantworten lässt: Vom Wärmebedarf unterschiedlicher Gebäudetypen über Wärmepumpen und Speichersysteme bis hin zu Förderprogrammen. Die Gesamtschau skizziert auf diese Art, wie sich zwei Bereiche erfolgreich koppeln lassen: Kostenlose Sonnenenergie, die nicht nur zur Stromerzeugung genutzt wird, sondern auch zur Wärmegewinnung. Wichtig dafür sind integrierte Konzepte und schlüssig vernetzte Gesamtlösungen, die Energie clever verteilen, speichern und den unterschiedlichen Verbrauchern bedarfsgerecht zur Verfügung stellen.


Sonepar Energietage - Integrierte Gesamtkonzepte in der Praxis

Komplettlösungen sind immer besser als einzelne Bausteine. Deshalb dreht sich auf den Sonepar Energietagen Ende März/Anfang April 2019 an drei Orten in Deutschland ebenfalls alles um die vielfältigen Aspekte moderner PV-Kombinationslösungen. Auch dort werden die Themen Solarenergie und Speicherlösungen eine zentrale Rolle spielen - kompakt und praxisnah.

Schnell sein lohnt sich, denn die Plätze sind begrenzt und die Veranstaltungen erfahrungsgemäß früh ausgebucht.