Close
Wonach suchen Sie?
Maschinenbau und produzierende Industrie

Maschinenbau und produzierende Industrie

Experte für vieles

Spezialist für Kraft & Bewegung

Energiewende, Transformation der Mobilität, Mensch und Maschine in intelligenter Kollaboration – die technischen Herausforderungen produzierender Branchen sind immens und fordern Netzwerke, in denen alle Partner an einem Strang ziehen. Die Spezialisten von Sonepar sind Lieferanten von Lösungen, die Warenwirtschaft, Artikelbeschaffung & Co. im Geist der Industrie 4.0 realisieren.

  • Maschinenbau
  • Automotive (Hersteller/Zulieferer, Stufe 1–4)
  • Windkraft
  • Luftfahrt/Schienenfahrzeuge
  • Elektroindustrie
  • Förder- und Hebeanlagen
  • sonstige produzierende Industrie


  • Sonepar - Fachkompetenz in Maschinenbau und produzierende Industrie

    Video_Dudda.jpg play


    Ihre Ansprechpartner

    • Frank-Henrik Dudda

      Frank-Henrik Dudda

      Leiter Business Unit Maschinenbau und Produzierende Industrie
      Kontakt aufnehmen
    • Erich Kornberger

      Erich Kornberger

      Key Account Manager Maschinenbau und produzierende Industrie
      Kontakt aufnehmen
    • Sebastian Okos

      Sebastian Okos

      Key Account Manager Maschinenbau und produzierende Industrie
      Kontakt aufnehmen

    Sonepar-Services

    Trendthemen

    Selbstlernende Produktionsprozesse

    Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA) hat mit dem Leitfaden „Selbstlernende Produktionsprozesse“ eine Einführungsstrategie für Reinforcement Learning veröffentlicht.
    Er soll Unternehmen dabei helfen, Machine Learning Schritt für Schritt einzuführen. Im Fokus steht dabei die Reinforcement-Methode, die sich ungefähr mit „Bestärkendes Lernen“ übersetzen lässt und auf Belohnungen (die auch negativ sein können) basiert.
    Spannend ist und bleibt dabei die Frage, welche Rolle der Faktor Mensch in Zukunft spielen wird und in welche Richtung sich Berufsbilder, Anforderungen und Kompetenzen in unseren Branchen verändern werden.



    Safety First bei autonomen Autos

    Führende Automotive-Unternehmen von Audi bis Volkswagen haben gemeinsam ein Whitepaper entwickelt, das Rahmenbedingungen für die Sicherheit von automatisierten Fahrzeugen (SAE Level 3 und 4) schaffen soll.
    „Safety First for Automated Driving“ (SAFAD) setzt auf „safety by design“ und basiert auf zwölf Grundprinzipien, die die Eigenschaften automatisierter Fahrzeuge definieren. Das Whitepaper soll kontinuierlich weiterentwickelt werden und ist offen für weitere Partner und Teilnehmer.
    Haben Sie vielleicht auch Interesse einzusteigen? Gerne identifizieren wir gemeinsam mit Ihnen spannende weitere Aspekte.



    Spannende Ausblicke auf dem nexel-Symposium 2019

    Am 24.10. trafen sich über 220 Teilnehmer zum dritten nexel-Symposium in der Forum Kunsthalle Schwäbisch Hall. Unter dem Motto „mensch und maschine“ tauschten sich Führungskräfte aus Vertrieb, Konstruktion, Einkauf, Marketing, IT und Produktion mit ihren bevorzugten Lieferanten zur Zukunft der Arbeit aus.
    In nexel (netzwerk excellenter lieferanten) haben sich derzeit 10 Maschinenbauer und 139 Lieferanten zusammengeschlossen, um sich auszutauschen, gegenseitig von wichtigen Erfahrungen zu profitieren, die generelle Ergebnisqualität zu steigern und Innovationen zu fördern.
    Wir von Sonepar Deutschland sind stolz, einer der gelisteten Lieferanten zu sein, und waren daher selbstverständlich auch auf dem Symposium vertreten.