Close
Wonach suchen Sie?
Ladesaeule

Vor dem Fahren sparen:

Wallbox-Förderung.

Attraktiver Zuschuss für private Ladestationen

Volle Ladung E-Mobilität: Immer mehr Menschen wollen effizient und klimaschonend mobil sein. Genau diesen Kunden können Sie jetzt noch einen heißen Tipp geben, denn der Staat fördert private Ladestationen mit 900 Euro pro Ladepunkt.
Satte Förderung: Die Förderung gilt konkret für Ladestationen mit einem oder mehreren Ladepunkten und einer Ladeleistung von genau 11 kW. Prinzipiell sind auch Wallboxen mit 22 kW förderfähig, sofern diese vom Installateur in den Einstellungen auf dauerhaft 11 kW reduziert werden. Der Förderzuschuss wird pro Ladepunkt gewährt. Ein Ladepunkt kann auch eine Wallbox sein. Wichtig ist, dass der Ladepunkt eine intelligente Steuerung hat und der Ladestrom zu 100 % aus regenerativen Energien stammt. Auf dieser Seite finden Sie bereits einige förderfähige Wallboxen aus unserem Sortiment, die Sie direkt in unserem Onlineshop bestellen können.

Anträge können ab dem 24.11.2020 eingereicht werden. Ihr Kunde muss den Förderantrag allerdings einreichen, bevor die Ladestation bestellt wird.

So geht's:

1. Antrag

  • Vor Projektbeginn beantragen auf www.kfw.de/440-zuschussportal
  • „Ladestationen für Elektroautos Wohngebäude“ (440) auswählen
  • Wichtig: Anzahl der Ladepunkte kann nachträglich nicht erhöht werden

2. Umsetzung

  • Nach Erhalt der Antragsbestätigung Identifizierung starten
  • Installation umsetzen

3. Zuschuss

  • Spätestens 9 Monate nach Antragsbestätigung: Rechnungen als Beleg der durchgeführten Installation im KfW-Zuschussportal hochladen
  • Fördersumme per Banküberweisung erhalten

Antworten zu weiteren Fragen rund um das Thema Wallbox-Förderung finden Sie rechts als Pdf-Download "Fragen & Antworten". Dort haben wir die wesentlichen Punkte für Sie zusammengefasst, die in den Fragerunden unserer Webinare zur KfW-Förderung von unserem Fachreferenten Jürgen Keck, Förderbegleitung e-cuno GmbH Gesellschaft für wirtschaftliche Entwicklung, beantwortet wurden.


Volle Ladung Effizienz: Ausgewählte Wallboxen

Hier finden Sie einige Wallboxen, die den Förderrichtlinien entsprechen. Das volle Sortiment finden Sie wie gewohnt in unserem Online-Shop. Sie haben Fragen zur Förderung oder zu technischen Spezifikationen? Ihr persönlicher Sonepar-Ansprechpartner steht Ihnen gerne zur Verfügung. Als E-Partner haben Sie die Möglichkeit, den Flyer mit Ihrem Firmenlogo zu nutzen. Sprechen Sie uns gerne an!

Bei jedem Modell wichtig: Bitte lassen Sie sich von Ihrem Fachbetrieb schriftlich bestätigen, dass der Ladepunkt der Ladestation auf 11 kW gedrosselt wurde bzw. nur über eine Ladeleistung von 11 kW verfügt.


Wallbox AMTRON® | Xtra 11 C2
2001756 Mennekes Amtron App Wallbox festes Ladekabel Typ 2 11 kW (inkl. Typ B FI) für Dienstwagen und PV optimiertes Laden (SMA Sunny Home Manager bevorzugt), bedienbar mit Mennekes Charge App


Wallbox AMTRON® | Professional 22
2808731 Mennekes Amtron Professional festes Ladekabel Typ 2 22 kW (inkl. DC-Fehlerstromerkennung und Typ A FI), vielseitig vernetzbar, Modem, Zähler, RFID, Hinweis: Die Box muss im Rahmen der Förderung auf 11 KW gedrosselt werden! Backend und Smart-Grid-Fähigkeit durch OCPP 1.5 & 1.6 (JSON & SOAP)


Wallbox AMTRON® | Premium 11 C2
2001762 Mennekes Amtron App Wallbox festes Ladekabel Typ 2 11 kW (inkl. Typ B FI) + RFID Autorisierung für Dienstwagen und PV optimiertes Laden (SMA Sunny Home Manager bevorzugt), bedienbar mit Mennekes Charge App oder vernetzbar mit Mennekes Gateway)


Wallbox AMTRON® | Professional 22
2808733 Mennekes Amtron Professionalfestes Ladekabel Typ 2 22 kW (inkl. DC-Fehlerstromerkennung und Typ A FI), vielseitig vernetzbar, Modem, Zähler, RFID, Hinweis: Die Box muss im Rahmen der Förderung auf 11 KW gedrosselt werden! PNC (ISO 15118), Backend und Smart-Grid-Fähigkeit durch OCPP 1.5 & 1.6 (JSON & SOAP) und PnC (ISO 15118 bietet die „Plug & Charge“ Funktion = Laden ohne manuelle Autorisierung)


Wallbox AMTRON® | Charge Control 11 C2
8208634 Mennekes Amtron App Wallbox, 7 m Ladekabel und MENNEKES Typ 2-Ladekupplung, nicht öffentlich zugänglich, max. Leistung der Wallbox: 11 kW, späteres Update auf EEBus und direkte Anbindung an ein Smart Meter Gateway möglich, elektronischer Schlüssel (RFID) z. B. für die Verwendung im Carport


Wallbox AMTRON® | Charge Control 11
8208635 Mennekes Amtron App Wallbox, Typ 2-Steckdose, nicht öffentlich zugänglich, max. Leistung der Wallbox: 11 kW, späteres Update auf EEBus und direkte Anbindung an ein Smart Meter Gateway möglich, elektronischer Schlüssel (RFID) z. B. für die Verwendung im Carport


Zubehör:
8207605 | Mennekes Standfuß für Amtron
8207602 | Fundamentset für Standfuß (für selbst hergestellte Fundamente)
8207603 | Fundamentplatte für Standfuß (für selbst hergestellte Fundamente)
5513621 | Phoenix Contact Zähler für dyn. Lastmanagement der Amtron Professional
5513669 | Rogowski Spule für Zähler (3 Stück benötigt)
1104822 | Siemens Messgerät für dyn. Lastmanagement (Wandler benötigt)
2001776 | Mennekes Ladekabel (für Ladestationen mit Steckdose), 3-phasig, 32A, 7,5 m lang






Wallbox eMH1 | Typ-2-Ladekabel
2109372 ABL eMH1 Basic festes Ladekabel Typ 2 11 kW (inkl. DC-Fehlerstromerkennung, FI Typ A bauseits), Leistungspfad über richtiges Installationsschütz


Wallbox eMH1 | Typ-2-Ladesteckdose
7208190 ABL eMH1 Steckdose Typ 2 11 kW (inkl. DC Fehlerstromerkennung und Typ A FI), Leistungspfad über richtiges Installationsschütz


Wallbox eMH1 | Typ-2-Ladekabel
8803029 ABL eMH1 festes Ladekabel Typ 2 11 kW (inkl. DC-Fehlerstromerkennung und Typ A FI), Leistungspfad über richtiges Installationsschütz


Wallbox eMH3 | Typ-2-Ladesteckdose
3304557 ABL eMH3 Twin 2x Steckdose Typ 2 11 kW (inkl. DC-Fehlerstromerkennung und Typ A FI)


Zubehör:
3304567 | Montageplatte eMH1 – Halterung für Ladekabel
7208194 | Montageplatte eMH1 mit Schlüsselschalter (Autorisierungsschutz fürs Carport)
3304565 | Standfuß für eMH1
3304566 | Standfuß für eMH3
5106071 | Fertigfundament für Standfuß
3304562 | ABL Ladekabel Typ2 (z. B. für eMH3) 3-phasig, 32 A, 4m lang
8207802 | Erweiterungsset dynamisches Lastmanagement eMH1






EVlink Wallbox G4 | 7,4/22kW-T2 Schlüssel
2205575 Schneider EVlink Wallbox G4 Steckdose Typ 2 und Schlüsselschalter (exkl. FI)


EVlink Basic Bundle G4 Smart
7510266 Schneider EVlink Basic Bundle G4 Smart RFID + Schutzkomponenten (inkl. FI Typ B-EV)


EVlink Wallbox G4 22 kW | T2-Kabel Schlüssel
2205579 Schneider EVlink Wallbox G4 festes Ladekabel Typ 2 und Schlüsselschalter (exkl. FI)


EVlink G4 Smart
7510269 Schneider Electric G4 Smart RFID + Schutzkomponenten (inkl. LSS, ÜSS, iMNx und FI Typ B-EV) +Inkl. Wiser für KNX und Modbus Zähler für PV Laden (Wechselrichterunabhängig) mit Weboberfläche für den Endkunden


Zubehör:
2205599 | Schneider EVlink Wallbox-Standfuß







Walther Werke smarte Wallbox | Typ 2 11 kW
Walther Werke smarte Wallbox (inkl. DC-Fehlerstromerkennung, Leitungsschutzschalter und Typ A FI), bidirektionaler Energiezähler (MID-zertifiziert), Powerline Communication PLC (ISO 15118 - ermöglicht Plug & Charge und bidirektionale Kommunikation mit dem Fahrzeug), EEBus fähig (Integration ins Smart-Home), Abrechnen von Firmenfahrzeugen von Zuhause (Auslesen der Ladevorgänge über App), Smart-Grid-Fähigkeit durch OCPP 1.5 & 1.6 (JSON & SOAP), dyn. Lastmanagement vorbereitet, Modbus TCP


Walther Werke smarte Wallbox Steckdose Typ 2 11 kW
7210512


Walther Werke smarte 22 KW Wallbox Steckdose Typ 2
7210517 Modem, Modbus TCP und RTU, Überspannungsschutz


Walther Werke smarte Wallbox festes Ladekabel Typ 2 11 kW
7210513


Walther Werke smarte 22 KW Wallbox festes Ladekabel Typ 2
7210521 Modem, Modbus TCP und RTU, Überspannungsschutz


Zubehör:
6410047 | Stele für smarte Wallbox
3703090 | Walther Erdstück für Stele






KeContact P30 - Deutschland Edition
Für optimiertes Laden zu Hause!
Die Deutschland Edition unserer KeContact P30 wurde speziell für das sichere und einfache Laden im Privatbereich entwickelt und auf die Anforderungen der KfW-Förderung (440) abgestimmt.
Durch Unterstützung der Kommunikationsprotokolle UDP und Modbus TCP ist die Vernetzung mit externen Energie-Management-Systemen möglich.


Unser Angebot für Sie:

  • Wallbox mit max. 11 KW Ladeleistun
  • 4 Meter Ladekabel mit Typ 2-Stecker
  • Design Haube KEBA-Weiß
  • Kommunikationsschnittstellen UDP und Modbus TCP



  • AC MAX Basic
    AC MAX Basic unterstützt OTA-Firmware-Aktualisierungen (Over-the-Air) via Bluetooth. Der integrierte Schlüsselschalter bietet ein robustes sowie benutzerfreundliches Zugangskontrollsystem.
    Weitere Daten: 22-kW-AC-Ladegerät, geringer Stromverbrauch im Stand-by-Modus zur Energieeinsparung, Freischaltung durch integrierten Schlüsselschalter, Modbus RTU zur Integration in Energie-Management-Systeme, IP55/IK09: robustes Gehäuse für Innen- und Außenbereiche, einfache Wand-/Standinstallation möglich.

    5011258 | AC-Wallbox Basic 11 kW, T2 Plug, AC Max, B 11 Plug
    5011259 | AC-Wallbox Basic 22 kW, T2 Plug, AC Max, B 22 Plug
    5011260 | AC-Wallbox Basic 22 kW, T2 Socket, AC Max, B 22 Socket


    AC MAX Smart
    AC MAX Smart punktet mit den serienmäßigen Netzwerkschnittstellen Ethernet und Wi-Fi. Die Ladestation lässt sich damit einfach in ein bestehendes Netzwerk integrieren. Diese Eigenschaft und die Ladefreigabe über RFID macht sie insbesondere für Ladestationen auf Parkplätzen interessant. Jede AC MAX Smart ist zusätzlich mit einem internen Mobilfunkmodem ausgestattet. Die Firmware der Ladestation kann über die Remote-Upgrade-Fähigkeiten aktuell gehalten werden. Damit entfällt eine Wartung vor Ort.
    Weitere Daten: Flexible 22-kW-AC-Plattform, Kommunikationsschnittstellen LAN, Wi-Fi und Mobilfunk, Autorisierung über RFID-Karte, Modbus TCP zur Integration in Energie-Management-Systeme, IP55/IK09: robustes Gehäuse für Innen- und Außenbereiche, niedriger Stand-by-Verbrauch, LEDStatusanzeige, OCPP-Konformität ermöglicht Backend-Systemintegration.

    5011261 | AC-Wallbox Smart 11 kW, T2 Plug, AC Max, S 11 Plug
    5011262 | AC-Wallbox Smart 22 kW, T2 Plug, AC Max, S 22 Plug
    5011263 | AC-Wallbox Smart 22 kW, T2 Socket, AC Max, S 22 Socket