Close
Wonach suchen Sie?
Wir sind für Sie da

COVID-19

Sonepar bleibt Ihr

starker und zuverlässiger Partner

Die Ausbreitung des Corona-Virus COVID-19 stellt die gesamte deutsche und internationale Wirtschaft auf die Probe. Oberstes Ziel aller Maßnahmen, die wir in der aktuellen Situation ergreifen, ist, die Gesundheit von Mitarbeitern, Kunden und Partnern zu schützen, die weitere Ausbreitung des Virus einzudämmen und gleichzeitig die Leistungsfähigkeit von Sonepar in gewohnter Weise aufrechtzuerhalten.

Im Folgenden finden Sie einige grundsätzliche Informationen zum aktuellen Geschäftsbetrieb und den notwendigen Maßnahmen, um den Anstieg der Infektionskurve zu verlangsamen.

Lagerbestand und Lieferfähigkeit

  • Unsere Zentrallager sind voll bestückt.
  • In den Zentrallagern und Transitpunkten sind Unternehmensfremde (Kunden, LKW-Fahrer, Dienstleister) zugelassen, wenn diese zur Aufrechterhaltung des Betriebes aus rechtlicher oder technischer Sicht erforderlich sind.
  • Warenanlieferungen an das Zentrallager sind unter Maßgabe der bereits ergangenen Verhaltensregeln und Hygienevorschriften zugelassen.
  • Wir sind im steten Kontakt mit unseren Lieferanten, um mögliche Versorgungsengpässe schnellstmöglich zu erkennen.
  • Sollte es doch bei einzelnen Produkten zu Engpässen kommen, können unsere Mitarbeiter in den meisten Fällen Alternativprodukte anderer Hersteller anbieten.

Bestellung und Auslieferung

  • Sie können Ihre Bestellungen wie gewohnt telefonisch, per E-Mail oder im Onlineshop bzw. über die Shop-App aufgeben.
  • Die bestellte Ware können wir in gewohnter Sonepar-Qualität ausliefern. Sie haben weiterhin die Möglichkeit sich die Waren auf die Baustelle, in Ihren Betrieb oder zur Abholung in eine Niederlassung liefern zu lassen. Bei Niederlassungs-Abholung beachten Sie bitte die beschriebenen Maßnahmen im Punkt „Niederlassungen“.

Niederlassungen

  • Alle Sonepar-Niederlassungen haben für Sie geöffnet. Abholungen in unseren Niederlassungen sind weiterhin weitestgehend möglich. Ein besonderer Abholbereich wurde dort definiert.
  • Unsere Mitarbeiter vor Ort stehen Ihnen dort wie gewohnt kompetent zur Seite. Beschilderungen und Hinweise auf Hygienemaßnahmen sind ausgehängt. Bitte beachten Sie diese Vorgaben – zu Ihrem eigenen Schutz sowie zum Schutz unserer Mitarbeiter. Die Büroräume unserer Niederlassungen sind für den Publikumsverkehr gesperrt.
  • Sollte eine Niederlassung vorsorglich unter Quarantäne gestellt werden, informieren wir Sie als Kunden dieser Niederlassung unverzüglich. Das Niederlassungsteam ist in diesem Falle telefonisch oder per E-Mail zu erreichen. Beratung und Verkauf laufen wie gewohnt weiter.
  • Unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandregeln kommt unser Außendienst gern persönlich zu Ihnen. Vor allem wenn die Abstandregel nicht eingehalten werden kann, ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung oder Schutzmaske empfehlenswert. Sprechen Sie dazu gern Ihren persönlichen Sonepar-Außendienstmitarbeiter an.
  • Alle Mitarbeiter stehen Ihnen unter der bekannten Rufnummer und E-Mail-Adresse für Rückfragen oder bei Beratungsbedarf zur Verfügung.


Stand: 01.05.2020